Kamerun Forum

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen

Ergebnisse in der Bildersuche


  • Lamnso'Datum19.03.2013 22:55
    Thema von Kamerun im Forum Sprachen in Kamerun

    Lamnso'

    Beri wo: Danke
    Wikijung: Du bist willkommen.
    A saka: Wie Gehts?
    Saka yo dzə: Nichts Neues, oder M bo sa: Gut
    Ira nia: Guten Morgen.
    A saka mbuni?: Wie war dein Schlaf?
    Aresi nia: Guten Nachmittag.
    E ginia: Guten Abend.
    Buni kijung: Schlaf gut.
    A ber ni kibveshi: Bis morgen.
    Jemse jungsi: Süße.
    Wuna wosa: Dir auch.
    Nyuy servi wo: Gott segne dich.
    Vishi vejungvi: Viel Glück.
    Ghan kijung. Safe journey.
    Fo mo: Gib mir.
    A du fe?: Wo gehen Sie hin?
    Yir yee dzə la?: Wie heißen Sie?
    Yir yem dzə Luckong: Meine Name ist Luckong´.
    A dzə wan la?: Zu welchen Eltern gehören Sie?
    M dzə wan Emma: Ich bin das Kind von Emma.
    Fon Nso dze la?: Wie heißt das traditionelle Nso-Oberhaupt?
    Jing yar mo: Ich bin hungrig.
    Ki loung ki yum mo: Ich bin durstig.
    M kong wo: Ich liebe dich.


    http://en.wikipedia.org/wiki/Nso_people

  • ComedieDatum12.09.2012 20:27
    Thema von Kamerun im Forum Film, Theater, Literatur

  • http://www.radiobaobab.net/Datum09.09.2012 21:12
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz
  • Aimé Parfait Datum04.09.2012 14:35
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz



    Aimé Parfait

  • Sklaverei in Deutschland - zeit.deDatum27.08.2012 13:42
    Thema von Kamerun im Forum Zeitgeschehen und Gesc...

    Zitat

    Menschenhandel Moderne Sklaven in Deutschland

    Sie leben hier als Zwangsprostituierte oder als illegale Arbeiter. Ohne Rechte, ohne Lobby, oft ohne Lohn. Ihre Angst vor der Abschiebung macht sie gefügig




    http://www.zeit.de/online/2009/29/menschenhandel-sklaven

  • xxx Datum12.08.2012 12:28
    Thema von Kamerun im Forum Heiraten, Familienzusa...

  • Homosexualität in KamerunDatum07.08.2012 15:05
    Foren-Beitrag von Kamerun im Thema Homosexualität in Kamerun

    * http://www.queer.de/detail.php?article_id=8468

    Zitat
    Schwuler Kameruner vor Abschiebung

    Zürich (queer.de) - Das Schweizer Bundesamt für Migration will einen schwulen Mann aus Kamerun in seine Heimat abschieben. Dort drohen ihm wegen seiner Homosexualität Haft und Misshandlungen.

    Der 18-jährige Anatole Zali reiste am 3. Februar 2008 aus Kamerun in die Schweiz ein und beantragte am Flughafen Zürich Asyl, da man ihn aufgrund seiner sexuellen Orientierung bedroht hatte. In Kamerun soll Zali seinen Angaben zufolge Drohungen von der Polizei erhalten haben, zuerst in der Hauptstadt Yaounde und dann in Douala, wo er sich zu seinem Schutz bei seinem Cousin aufhielt. Sein Cousin wurde später unter dem Verdacht der Homosexualität von der Polizei festgenommen, schließlich wurde auch für Anatole Zali wurde mit derselben Begründung ein Haftbefehl ausgestellt. Um der Festnahme zu entgehen, floh Zali in die Schweiz. Sein Asylantrag wurde jedoch am 14. Februar 2008 abgelehnt.

    Das Kameruner Strafgesetz kriminalisiert Homosexualität. In Abschnitt 347 heißt es darin: "Wer sexuelle Beziehung mit einer Person gleichen Geschlechts unterhält, wird mit Haftstrafen von sechs Monaten bis zu fünf Jahren bestraft und muss eine Geldstrafe in Höhe von 20.000 bis 200 000 Francs (etwas 30,50 bis 305 Euro) zahlen."

    Amnesty international weiß von mindestens elf Männern, die zwischen dem 19. Juli und 1. September 2007 in Kamerun unter dem Vorwurf der "Ausübung der Homosexualität" festgenommen wurden und betrachtet sie als gewaltlose politische Gefangene. Berichten zufolge werden Personen, die sich in Kamerun aufgrund ihrer angeblichen sexuellen Orientierung in Haft befinden, häufig zum Ziel von Misshandlungen.

    Um die Abschiebung Anatole Zalis zu verhindern, ruft amnesty international dazu auf, E-Mails, Telefaxe oder Briefe an das Schweizer Bundesamt für Migration zu schicken:

    Dr. Eduard Gnesa
    Direktor des Bundesamts für Migration
    Quellenweg 6
    CH - 3003 Bern-Wabern
    Schweiz
    (korrekte Anrede: Dear Dr Gnesa)
    Telefax: (0041) 31 325 86 82
    E-Mail: eduard.gnesa@bfm.admin.ch

  • Homosexualität in KamerunDatum07.08.2012 14:50
    Thema von Kamerun im Forum Zeitgeschehen und Gesc...

  • BafoussamDatum07.08.2012 13:57
    Thema von Kamerun im Forum Sehenswürdigkeiten und...

  • LimbeDatum07.08.2012 13:55
    Thema von Kamerun im Forum Sehenswürdigkeiten und...

  • Groupe Arno CamerounDatum05.08.2012 14:21
    Thema von Kamerun im Forum Firmenpräsentationen

    Zitat
    Au fil des années, Le Groupe Arno a forgé une image institutionnelle de renom qui repose sur une combinaison de la tradition originelle africaine et une matérialisation des standards internationaux. Cette quintessence a permis de façonner une entreprise familiale devenue une référence nationale et un partenaire économique favorisant un professionnalisme immuable et un engagement total.

    Aujourd’hui, le groupe ARNO a pris une dimension élargie qui n’a pas dénaturé son statut de commerçant. Cette entreprise a su faire preuve de diligence dans les moments les plus austères en misant sur une diversification de ses domaines d’activités. La découverte de cette plaquette d’entreprise sera sans aucun doute un préambule sobre, mais qui contribuera à l’édification pérenne entre nos sociétés.



    * http://www.groupearno.com/

  • Thema von Kamerun im Forum Zeitgeschehen und Gesc...

    Zitat
    Tribalisme - Universite Catholique: Mgr Tonye Bakot contre étudiants et enseignants de l’Ouest
    Click to jump to 'La Nouvelle Expression'
    DOUALA - 19 JUILLET 2012
    © Edmond Kamguia K. | La Nouvelle Expression
    710 Réactions
    Dans un courrier adressé au Doyen de la Faculté des Sciences sociales et de gestion de l’Université catholique de l’Afrique centrale (Ucac), le grand chancelier de l’Ucac ne veut plus que l’Ouest soit majoritaire en enseignants et en étudiants.


    * http://www.cameroon-info.net/stories/0,3...nseignants.html

  • www.jango.com / webradioDatum04.08.2012 08:02
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz

    http://www.jango.com/
    The best webradio on the net.

  • Connect-RDatum31.07.2012 22:49
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz


    Connect-R




  • ScheineheDatum31.07.2012 21:45
    Thema von Kamerun im Forum ... Trolle, Zuckerpüpp...


    Scheinehe

  • Sue Ellen Tim & Foty Cameroon Makossa Datum24.06.2012 16:22
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz


    Sue Ellen Tim & Foty Cameroon Makossa

  • Hoïgen EkwallaDatum24.06.2012 16:15
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz


    http://www.youtube.com/watch?v=oBOmGtT0lOE
    Hoïgen Ekwalla - Mon Amie (1994) Cameroun

  • BamounDatum24.06.2012 15:47
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz

  • Wax Dey - Congossa Datum06.06.2012 20:44
    Thema von Kamerun im Forum Musik und Tanz


    ***
    Wax Dey - Congossa
    * http://www.waxexperience.com/

    Zitat
    Wax Dey - singer, tv personality, writer and activist

    Described as a ‘rare musical gem’, Wax Dey (Nde Ndifonka) is a singer, tv personality, writer and activist born in Cameroon and based in South Africa.

    Named by American Magazine, Ladybrille as Man of the Month for May 2010, Wax gained international recognition in many fields before pursuing a full-time career in music, music publishing and music management.

    These include being a brand ambassador for the ONE Movement (an international anti-racism/xenophobia initiative championed by the United Nations), Brand Ambassador for the City of Joburg, and Brand Ambassador for South Africa’s Annual Human Trafficking Awareness Week. He also previously worked as a legal counsellor on refugee rights in South Africa, and as Regional Media and Communication Officer for the International Organization for Migration (IOM), during which period he was an active member the United Nations Communication Group. His first published book, “The Chosen One” was used for Grade 11 English in South African public schools.

    The hit song ‘Miss Real, Mr Regular’ established him in the mainstream South African industry. The song was remixed by local rappers and House Djs, appearing on several compilations such as SONY Music’s 2010 ONE AFRICA All Stars and House of Flava mixed by YFM’s Mo Flava. He has also featured on albums by Rowick Deep, Motso, and Nigeria's Maye. His recent collaborations include a remix of 'My wifey' with Nigerian hiphop singer, Dontom, and 'Keep on' with acclaimed Cameroonian rapper, Krotal.

    In 2008, Wax established Lolhiphop Records, a pan-African recording and music publishing company. Lolhiphop Records was involved in the publishing of the 2010 World Cup song, Waka Waka, and continues to boast a decent roaster of African hits. Lolhiphop has released a number of artists from across the continent such as Rowick Deep (South Africa), Wax himself, and Flavour (Nigeria).

    Through Lolhiphop Records, Wax has also remained active in the humanitarian field, underaking projects such as a music therapy programme for children in South Africa (with Save the Children UK) and a counter-xenophobia campaing known as My Brother's Keeper, run with Kalawa Jazzmee Records and the United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR). He also continues to offer assistance the the South African TAsk Team on Human Trafficking on counter-trafficking campaigns, notably in executing South Africa's annual Human Trafficking Awareness Week, which was his brainchild.

    Wax Dey recently joined the Good Morning Africa show on DSTV's channel 114 as a presenter.

    Wax Dey is nominated for Best Male Artist, Best RnB, and Best International Collaboration at the upcoming Cameroon Entertainment Awards to take place in July 2012.

  • Sprache: Gbaya Datum05.06.2012 21:56
    Thema von Kamerun im Forum Sprachen in Kamerun
Inhalte des Mitglieds Kamerun
Beiträge: 141
Ort: Kamerun Cameroun Cameroon
Seite 1 von 8 « Seite 1 2 3 4 5 6 8 Seite »
Kamerun Forum Kamerun Forum
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lucyzara
Forum Statistiken
Das Forum hat 483 Themen und 692 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz